Bandkurse im jamclub


Bandprojekte für Interessenten aller Altersklassen, die
Banderfahrung suchen und neue Stilarten kennenlernen wollen.

Die Proben auf der komplett ausgestatteten jamclub-Bühne werden
von jamclub Profis mit viel Banderfahrung geleitet.

Klar, dass dabei außer der effektiven Anwendung des Erlernten auch
Themen wie Arrangement, Soundeinstellungen, Tontechnik und
Bühnenperformance nicht zu kurz kommen. Immer mit dem klaren
Ziel vor Augen: Ab auf die Bühne!





Die aktuellen Projekte im Überblick:



jamclub VOKALENSEMBLE - Chor für Erwachsene
Dienstag 18:30 bis 20:00 Uhr im Gemeindehaus der Eberhardskirche, Südstadt Tübingen.
Leitung: Gwendolyn Kurz
Gospel, Musical, Rock, afrikanische Songs, Songs aus verschiedenen Ländern, Pop und kleinere klassische Stücke




Frau Wilhelm
Tübingens zweitjüngste Band spielt Songs aus Rock und Pop - auf hohem Niveau und mit viel
Gefühl. Ihr Repertoire besteht aus gefühlvollen Instrumentals und groovigen Popsongs. Das
Sextett hat schon einige Live-Erfahrung und hat auch auf größeren Bühnen mit seinem
unverwechselbaren Charme das Publikum begeistert.




Jam Session
Der Band-Workshop für Erwachsene. Eine Reise durch die wichtigsten Musikstile der Pop- und
Rockmusik für Fortgeschrittene und Anfänger (Gesang, Gitarre, Bass, Schlagzeug, Keyboard).
Monatlich immer neue Musikepochen. Dauer: September 2015 bis Juli 2016. Probe immer
Donnerstags um 20:00 Uhr. Abschlusskonzert am Ende des Workshops.




Mattis allein zuhaus
Stil: Instrumentals aus Rock, Pop und Jazz (mercy mercy, purple haze, oye como va...)
Mattis Kellermann: E-Gitarre
Ole Besenfelder: E-Gitarre
Aram Nalbantian: Schlagzeug





Zartes Sepia (früher SECOND FACE)
Stil: Independent Rock/Pop (Cover und Eigenkompositionen)
Lea Fass: Gesang; Jolanda Stiehle & Hannes Gaisser: E-Gitarre; Lennard Scheil:
Bass; Rafael Riegger: Schlagzeug





Pillow Fighters
Bis jetzt spielen wir „Smells like Teen Spirit“ und „Come as you are“ von Nirvana und „Zombie“
von Cranberries. Wir suchen einen Sänger, der auch ca. 10 Jahre alt ist.
Bewerbungen bitte an info@jamclub.de oder Tel. 07071-33099.




TONSTUDIO-PROJEKT - für Jugendliche ab 15 Jahren
Lernen, wie Studioaufnahmen funktionieren









Henry Hammer & the Nails
Stilrichtung: Punk, Pop, Instrumental
Das Trio schreibt eigene Songs zwischen Fugazi, den Sex Pistols und
chilligen Gitarreninstrumentals.






jamclub Big Band
jamclub-Jugend-Bigband unter Leitung von Bandcoach
Ralf Wettemann.

Mittwoch 19:00 Uhr im 1. OG, jamclub.


weitere Projekte




Montagsband - Big Band für Erwachsene
Leitung: Ralf Wettemann
Alle Instrumentalisten sind herzlich willkommen!
Probe: Montag 19:00 Uhr.




  
    
Sessionband 
Oldie-Coverband (Stones, Pink Floyd) für Erwachsene. Immer Dienstag 20:00 unter der Leitung von Gerrit Schilling.








BLACKOUT
Donnerstag 18:30 im EG jamclub
Leitung: Felix Nimmrichter
BLACKOUT ist die derzeit jüngste jamclub-Band, spielt Rock- und Pop Klassiker und hat Auftrittserfahrung.






Oranges are off
Stil: zwischen Krautrock und Alternative, es wird viel improvisiert, aber auch gecovert von Beastie Boys, Billy Talent und Konsorten.






HARD TO HANDLE - Girls only!
Montag 19:45
Leitung: Thomas Maos
Soul, Soul und nochmals Soul






Blind Lights
Dienstag 18:30 1. OG spielen Covers aus dem Independent Bereich, plus einen ersten eigenen Song. Leitung: Dominik Gerwald








jamplitude
Gitarrenrock, Ska, Reggae. Covers und eigene Songs.
Leitung: Ralf Wettemann

Aktuelles


Musikreise: Instrumente kennenlernen - Start am Montag 18. Februar 2019

Musikreise: Instrumente kennenlernen - Start am Montag 18. Februar 2019

Musikalische Orientierung für Kinder im Grundschulalter - hier darf man ausprobieren: Welches Instrument gefällt mir? Unsere Musikreise mit intensivem Kennenlernen verschiedenster Musikinstrumente aus unserer Gitarren-, Schlagzeug-, Blasinstrumente- und Pianoabteilung. Beginn: Montag, 18. Februar 2019 16:15 bis 17:00 Uhr - wir haben noch freie Plätze. Dauer: bis 15. Juli 2019 - immer Montags 16:15 bis 17:00 Uhr.


lesen Sie hier die ganze Meldung »